Die Schulpflicht in Thüringen

In den Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland gibt es in vielen Bereichen der Berufe beziehungsweise der Ausbildung einige Unterschiede, genauso ist dies auch beim Schulsystem der einzelnen Bundesländer.

In Thüringen sind alle Kinder, die am 1. August eines Jahres sechs Jahre alt sind schulpflichtig. Kinder die bis zum 30. Juni mindestens fünf Jahre alt sind, können auf Antrag der Eltern vorzeitig aufgenommen werden. Dabei wird die Entscheidung vom Schulleiter und des Schulartztes bestimmt.

Die Zeugnisse werden in den ersten drei Jahren als ein Berichtsdokument ausgeteilt. In diesem Dokument werden die Leistungen des Kindes vermerkt. Am ende des ersten Schulhalbjahres der 4. Klasse, werden alle Eltern über die weiterführenden Schulen, dem Gymnasium und der Regelschule, informiert,

Damit das Kind auf das Gymnasium kann, muss dieses eine Aufnahmeprüfung bestehen. Diese muss nicht erfüllt werden, falls das Kind in den Fächern Deutsch, Mathematik und Sachkunde jeweils die Note „gut“ erreicht hat. Eltern könnten durch einen Antrag eine Empfehlung für ihr Kind erhalten, dann fällt die Prüfung ebenfalls weg. Die Aufnahmeprüfung besteht aus drei Tage langen Probeunterricht, jeweils mit vier Schulstunden.

In Thüringen besuchen die meisten Kinder, die Regelschule. Die 5. und 6. Klasse wird an der Regelschule gemeinsam unterrichtet. Bei guten Leistungen es Kindes, besteht die Möglichkeit, dass das Kind auf ein Gymnasium wechselt. Ab der 7. Klasse wird der weitere Unterricht durch die Schulkonferenz bestimmt. Aber der 9. Klasse kann der Hauptschulabschluss erworben werden, der Realschulabschluss wird am Ende der 10. Klasse erworben. Außerdem besteht anschließend die Chance, dass das Kind ein Gymnasium besuchen kann.

In den Städten Jena, Gotha und Erfurt, werden auch Gesamtschulen angeboten. Ein Übertritt ist wie bei der Regelschule nicht von Leistungsvoraussetzungen abhängig. Für den Gymnasial teil der Gesamtschule, gelten dennoch die gleichen Bedingungen, wie an einem Gymnasium.

tobi (13 Posts)

Tobi Kokouse eine Person die sehr Aktiv ist in der Schülerkongress Welt. Hier wird ein bissen über Schule Themen und drum rum schreiben. Wenn möglich, wird er auch ein Blick hinter die Kulissen werfen.


Über tobi

Tobi Kokouse eine Person die sehr Aktiv ist in der Schülerkongress Welt. Hier wird ein bissen über Schule Themen und drum rum schreiben. Wenn möglich, wird er auch ein Blick hinter die Kulissen werfen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Die Schulpflicht in Thüringen

  1. Pingback: Die Schulpflicht in Deutschland | Mkuh

Kommentare sind geschlossen.